Home Qualität seit 1997

Schöni PartyWare AG
Isenrietstrasse 9a
8617 Mönchaltorf
044 984 44 05
info@partyware.ch

 

 

Anwendungsmöglichkeiten
der Barbecue Smoker und Monolith Keramikgrill

Die Cactus Jack und Smoky Fun Barbecue Smoker, sowie die Monolith Grills eignen sich dank dem grösstmöglichen Temperaturbereich von weniger als 80°C bis je nach Modell bis 400° C bei den Monolith-Keramikgrills für die verschiedensten Zubereitungsarten. Ganz egal, ob Sie grillieren, indirekt grillieren, barbecuen räuchern oder kochen wollen, mit diesen Barbecue Grills ist alles möglich!

Grillieren (160°-300°C)

BBQ Smoker:

Die Glut ist direkt unter dem Grillgut in der Feuerbox oder auch in der Hauptkammer

Monolith:

Der Grillrost befindet sich ohne Deflektor über der Holzkohle

Indirekt Grillieren & Backen (160-300°C)

BBQ Smoker:

Die Glut und/oder das Feuer ist seitlich nur in der Feuerbox mit geöffnetem Feuerboxdeckel und grilliert/gebacken wird in der Hauptkammer

Monolith:

Zwischen Holzkohle und Grillrost wird der Deflektor platziert, sodass das Grillgut nur indirekt erhitzt wird.

Barbecuen (80-160°C)

BBQ Smoker:

Das Feuer ist seitlich in der Feuerbox, und Sie garen/barbecuen Ihre Speisen auf tiefer Temperatur. Verwenden Sie möglichst gut gelagertes Fruchthartholz, lassen Sie den Feuerboxdeckel geöffnet und lassen Sie das Grillgut längere Zeit in der Hauptkammer garen. Kein Wenden, kein Austrocknen, kein Fettbrand und Sie erhalten viel Geschmack und Feuchtigkeit in Ihren Speisen (80°-160°), idealer Bereich 100°-120°

Monolith:

Der Deflektor wird zwischen Holzkohle und Grillrost platziert und Sie garen/barbecuen Ihre Speisen auf tiefer Temperatur. Verwenden Sie nur gute Holzkohle mit grossen Stücken, lassen Sie den Lüftungsschlitz und Kamin nur einen kleinen Spalt geöffnet und lassen Sie das Grillgut längere Zeit garen. Kein Wenden, kein Austrocknen, kein Fettbrand und Sie erhalten viel Geschmack und Feuchtigkeit in Ihren Speisen (80°-160°), idealer Bereich 100°-120°

Räuchern

BBQ Smoker:

Die Glut ist seitlich in der Feuerbox, und alle Lüftungsklappen sind geschlossen. In Wasser eingelegte Räucherchips werden auf die Glut gestreut, und ein starker wohlriechender Rauch zieht über Ihr Grillgut. Mit der Holzsorte und den Räucherchips bestimmen Sie die Rauchintensität und die Geschmacksrichtung (60°- 90°)

Monolith:

Dabei wird der Lüftungsschieber praktisch ganz geschlossen. In Wasser eingelegte Räucherchips werden mit dem Räucherset die vorgesehene Öffnung direkt auf die Glut gestreut, und ein starker wohlriechender Rauch zieht über Ihr Grillgut. Mit der Holzsorte und den Räucherchips bestimmen Sie die Rauchintensität und die Geschmacksrichtung (60°- 90°)

Kochen

BBQ Grill:

In Töpfen, Pfannen und Kannen (vorzugsweise aus Gusseisen siehe Zubehörsortiment Lodge) können Sie auf der Kochplatte, auf dem Feuerboxgrillrost oder auf dem Hauptkammergrillrost oder mittels Schwenkarm über der Feuerbox alle Ihre Speisen zubereiten.

Monolith:

Das Kochgefäss wird ohne Deflektor auf den Grillrost gestellt und je nach dem mit geschlossenem oder offenen Deckel gekocht. Mit einer geeigenten flachen Pfanne lässt sich problemlos auch eine leckere Paella zubereiten!